Jugendturnier 2019

AnmeldungTeilnehmerErgebnisseStandPartienDownload Ausschreibung

Termin: 10. bis 13.Oktober 2019
Ausrichter: Universität Greifswald, VCH Hotel Greifswald und Schach Events
Durchführung: Schach-Events
Austragungsort: VCH Hotel Greifswald, W.-Holtz-Str. 5-8, 17489 Greifswald
Ablauf: 7 Runden Schweizer System, Computerauslosung (WinSwiss)
90 min/40 Züge + 30 min/Rest Bedenkzeit zzgl. 30 s je Zug
Wertung bei Punktgleichheit:
1. Buchholzwertung (1 Streichwert), 2. Buchholzsumme, 3. Gegnerdurchschnitt
DWZ-Auswertung
Do, 10.10.2019 1. Runde 9:00 Uhr, 2. Runde 15:00 Uhr
Fr, 11.10.2019 3. Runde 9:00 Uhr, 4. Runde 15:00 Uhr
Fr, 11.10.2019 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Bowling (Preis: 7,00 €/Person für Bahn und Schuhe)
Sa, 12.10.2019 5. Runde 9:00 Uhr, 6. Runde 15:00 Uhr
So, 13.10.2019 7. Runde 9:00 Uhr, Siegerehrung ca. 15:00 Uhr
Meldeschluß: 20. September 2019 (spätestens eingehend)
Startgeld: 15 €
zu überweisen auf IBAN: DE33130700240512988700, BIC: DEUTDEDBROS
Kontoinhaber: Schachlehrer Guido Springer
Zahlungsgrund: 19Jugend, Teilnehmername
Preise: Pokale
Urkunden, Sachpreise
Sonderregelung: Kinder und Jugendliche mit einer DWZ 1200 oder höher können die Teilnahme der 15. offenen Meisterschaft der Universität Greifswald wählen. Studenten Geburtsjahrgang 2000 und jünger starten in der 15. offenen Meisterschaft der Universität Greifswald .
Unterkunft: Schach Events bietet im VCH Hotel folgende Übernachtungsmöglichkeiten an:
Übernachtung in 2-Bett-Zimmern ab 24,50 € pro Person/Nacht (bis 14 Jahre) bzw. 29,50 € (ab 15 Jahre) mit Frühstück
Einzelzimmer (Aufpreis 15,00 €) möglich
Je 2 Zimmer teilen sich ein Bad, Bad-Einzelnutzung gegen Aufpreis (7,50 € je Person und Nacht) möglich
Teilnehmermeldung an: Guido Springer, Dubnaring 15b, 17491 Greifswald, Telefon: 03834-254313
(Handy: 01520-1912093; Email: GuidoSpringer@schachevents.de)
mit folgenden Angaben:
Name, Vorname; Verein, aktuelle DWZ; aktuelle ELO; FIDE-Id; Anschrift; Geburtsdatum; gewünschte Unterkunft

Interessenten können gern die Turnierteilnahme mit der Teilnahme am Intensivtraining (07.-09.10.19) verbinden.