Jugendturnier 2017

Teilnehmer        Ergebnisse        Stand        Partien        Ausschreibung-Download

Geburtsjahrgang 1998 und jünger

Termin: 26. bis 29.Oktober 2017
Ausrichter: VCH Hotel Greifswald und Schach Events
Durchführung: Schach-Events
Austragungsort: VCH Hotel Greifswald, W.-Holtz-Str. 5-8, 17489 Greifswald
Ablauf: 7 Runden Schweizer System, Computerauslosung (WinSwiss)
90 min/40 Züge + 30 min/Rest Bedenkzeit zzgl. 30 s je Zug, DWZ-Auswertung
Wertung bei Punktgleichheit:
1. Buchholzwertung (1 Streichwert), 2. Buchholsumme, 3. Gegnerdurchschnitt
Do, 26.10.2017 1. Runde 9:00 Uhr, 2. Runde 15:00 Uhr
Fr, 27.10.2017 3. Runde 9:00 Uhr, 4. Runde 15:00 Uhr
Fr, 27.10.2017 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Bowling (Preis: 6,00 €/Person für Bahn und Schuhe)
Sa, 28.10.2017 5. Runde 9:00 Uhr, 6. Runde 15:00 Uhr
So, 29.10.2017 7. Runde 9:00 Uhr, Siegerehrung ca. 15:00 Uhr
Meldeschluß: 10. Oktober 2017 (spätestens eingehend)
Startgeld: 15 €
zu überweisen auf IBAN: DE33130700240512988700, BIC: DEUTDEDBROS
Kontoinhaber: Schachlehrer Guido Springer
Zahlungsgrund: 19Jugend, Teilnehmername
Preise: Pokale
Urkunden, Sachpreise
Sonderregelung: Kinder und Jugendliche mit einer DWZ 1200 oder höher können die Teilnahme an der gleichzeitig am gleichen Ort stattfindenden 13. offenen Meisterschaft der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald wählen. Studenten Geburtsjahrgang 1998 und jünger starten in der 13. offenen Meisterschaft der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald.
Unterkunft: Schach Events bietet im VCH Hotel folgende Übernachtungsmöglichkeiten an:
Übernachtung in 2-Bett-Zimmern ab 24,50 € pro Person/Nacht (bis 14 Jahre) bzw. 29,50 € (ab 15 Jahre) mit Frühstück
Einzelzimmer gegen Aufpreis 15 €/Nacht möglich
Teilnehmermeldung an: Guido Springer, Dubnaring 15b, 17491 Greifswald,
Telefon: 03834-254313
(Handy: 01520-1912093; Email: GuidoSpringer@schachevents.de)
mit folgenden Angaben:
Name, Vorname; Verein, aktuelle DWZ; Anschrift; Geburtsdatum; gewünschte Unterkunft

Interessenten können gern die Turnierteilnahme mit der Teilnahme am Intensivtraining (23.-25.10.17) verbinden.