Schach …

Schach – das (vielleicht?) älteste Strategiespiel der Welt. In seinen Urformen soll es vor ca. 2500 Jahren im alten Indien entstanden sein. Eine irre lange Zeit, in der dieses Spiel einige Änderungen erfuhr und heute erst recht von vielen sehr, sehr gern gespielt wird. Ein Strategiespiel nicht nur zum Spielen gegen Computer, Tablets, Smartphones oder so, sondern viel mehr zwischen Menschen. Ein Wettstreit um die besten Ideen und deren bestmögliche Umsetzung in einem Spiel, das Versuch für Versuch (oder besser: Partie für Partie) völlig anders als vorher ablaufen kann und unübersehbar viele Strategien und Varianten bietet.
In einigen Regionen der Welt ist Schach schon lange Unterrichtsfach in den Schulen. Dieses Spiel hat auf die Entwicklung speziell von Kindern und Jugendlichen sehr positive Einflüsse.
Schach gibt es jedoch nicht nur als Spiel, sondern auch als Sport: sowohl mit Einzel- als auch Mannschaftswettkämpfen. In verschiedensten Turnierformen im Breiten-, Amateur- und sogar Profisport werden Wettkämpfe ausgetragen. Übrigens: wer nicht glauben will, dass Schach tatsächlich Sport ist, der sollte mal ein Schachturnier durchspielen – und sei es auch „nur“ ein Eintagesturnier.

Inzwischen sind auch die Veranstaltungen von Schach Events auf diese Homepage umgezogen.
Dies sind Turniere zu 4 Terminen im Jahr, die Schachferien („Schachferien an der Ostsee“ in den mecklenburg-vorpommerschen Sommer- und „Intensivtraining“ in den mecklenburg-vorpommerschen Herbstferien).

direkt zu den „Schach Events“-Turnieren

direkt zu den Schachferien-Veranstaltungen